Die Albert Freise GmbH entsorgt im Landkreis Lippe Altholz der verschiedenen Kategorien. Gerne stellen wir Bauunternehmen, Handwerkern, Tischlern oder Privathaushalten passende Mulden und Container zur Entsorgung von Altholz in Lippe zur Verfügung.

Entsorgung von Altholz in Lippe

Altholz fällt größtenteils in Industrie- und Gewerbebetrieben an, zum Beispiel wenn große Holzkonstruktionen bei Dächern oder Fassaden entfernt werden müssen. Doch auch alte Möbel oder Türen, die nach Renovierungsarbeiten oder Wohnungsauflösungen entsorgt werden müssen, gelten als Altholz. Die Altholz-Entsorgung ist in der Altholzverordnung geregelt. Dementsprechend sind vier verschiedene Sorten von Altholz zu unterscheiden und getrennt zu entsorgen:

- AI-Holz: unbehandeltes Altholz, zum Beispiel unbehandelte Paletten, Schnittholz ohne Beschichtung aus Tischlereien
- AII-Holz: behandeltes Holz, wie zum Beispiel beschichtetes Holz
- AIII-Holz: Holz mit halogenorganischen Beschichtungen
- AIV-Holz: kontaminiertes Altholz, zum Beispiel Eisenbahnschwellen

Damit Sie uns auch finden

Altholz-Verwertung schont die Umwelt

Seit dem Jahr 2003 gilt in Lippe und im restlichen Deutschland die Verordnung über die Verwertung von Altholz, durch welche die umweltschonende Verwertung von Altholz gefördert wird. So können aus unbehandeltem Holz, zum Beispiel Spanplatten produziert werden. Aus den übrigen Altholz-Sorten lassen sich u.a. Industrieholzkohle sowie Synthesegas als Chemierohstoff erzeugen. Oder das Altholz wird als Energiequelle genutzt und thermisch verwertet. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie behandeltes Altholz in Lippe unter keinen Umständen selbst verbrennen dürfen.

Sie wohnen im Landkreis Lippe und verfügen über große Mengen an Altholz, welche entsorgt werden müssen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir beraten Sie umfassend über die Entsorgung von Altholz in Lippe und stellen Ihnen eine passende Mulde oder Container zur Verfügung. Anschließend sorgen wir dafür, dass Ihr Altholz in Lippe abtransportiert und ordnungsgemäß verwertet wird.

Bei weiteren Fragen zum Thema Altholz-Entsorgung im Kreis Lippe stehen Ihnen unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie telefonisch und per E-Mail - oder besuchen Sie uns zu einem persönlichen Beratungsgespräch an unserem Firmensitz in Augustdorf.